Biometrie

Biometrie

Die Biometrie zählt zu den sichersten Authentifikationstechniken. Neben der Anwendung im Zeiterfassungssystem wird der Fingerabdruck immer häufiger für Alarmanlagen und Sicherheitssysteme in privaten Häusern und Firmen genutzt. Dabei lässt sich die Zugangsberechtigung personalisieren und durch die Identifikation mit dem Abdruck des Fingers vergeben. Nur berechtigte und im System gespeicherte Personen erhalten Zugang, indem sie ihren Finger zur Identifizierung einsetzen und vom System erkannt werden. Alternativ lässt sich dieses System mit der Stimmausgabe oder einem Passwort koppeln, wodurch die Sicherheit erhöht und Fremdbegehungen generell ausgeschlossen werden. Moderne Alarmanlagen mit Eingangskontrolle basieren auf biometrischen Daten und der Einzigartigkeit des menschlichen Fingerabdrucks.