Dome-Kamera

Dome-Kamera

Eine Dome-Kamera wird im Regelfall in Kombination mit einem videobasierten Sicherheitssystem verwendet. Neben der hohen Aufzeichnungs- und Übertragungsgeschwindigkeit von Speed-Dome-Kameras ergibt sich ein weiterer Vorteil daraus, dass es sich um praktisch unzerstörbare und vor Vandalismus geschützte Technik handelt. Die Kuppel über der Kamera ist halbrund und aus getöntem Kunststoff gefertigt. Die Kamera selbst ist durch einen Motor schwenkbar und neigbar, wodurch sie vorwiegend auf größeren Arealen im Außenbereich eingesetzt wird. Einbrecher erkennen durch die getönte Kuppel nicht, in welche Richtung die Kamera zeigt und welcher Bereich aktuell im Fokus ist. Durch ein Speed-Dome Modell entfällt die Anschaffung mehrerer eingesetzter Kameras.