Steuerbefreiung - Photovoltaik-Anlagen

Photovoltaik-Anlagen ab 2023 mit Steuerbefreiung

Mit der Aufhebung der staatlichen Förderung ist für viele Eigenheimbesitzer die Chance auf den Erwerb und die Installation von Solaranlagen zur autarken Energieerzeugung gesunken. Im Trubel der vergangenen Wochen untergegangen ist dabei der Beschluss des neuen Entlastungspakets der Ampel-Koalition. Ab 2023 entfällt die Umsatzsteuer auf den Erwerb, die Lieferung und die Installation einer PV-Anlage und zwar völlig unbürokratisch. Wie wird das funktionieren? Wir klären auf!

Bürokratischer Hürdenlauf ade - jetzt wird es einfach!

Die Umsatzsteuerrückerstattung über die jährliche Steuererklärung ist keine wirkliche Neuerung. Doch bisher war es für viele Eigenheimbesitzer ohne Steuerberatung kaum möglich, sich diese Vorteil zu sichern. Profitabel und unkompliziert in der Abwicklung wird der Beschluss für jeden, der Photovoltaik-Anlagen bis zu 30 Kilowattpeak betreibt. Das betrifft fast alle Eigenheimbesitzer, die aktuell über eine Solaranlage nachdenken und bisher aufgrund der hohen Kosten und der Steuerzusatzbelastung abgewartet haben. Neben dem steuerfreien Kauf hat das Erstattungspaket einen weiteren Vorteil im "Gepäck". Auch der Betrieb soll einer Steuerbefreiung unterliegen, wodurch Sie den selbst auf Ihrem Dach erzeugten Strom in vollem Umfang für sich nutzen können und keine Abgaben an den Staat abführen müssen.

Durch die Abschaffung der Umsatzsteuerpflicht bei der Anschaffung und den Folgekosten sind die bürokratischen Hürden gesunken. Wenn Sie sich jetzt für eine PV-Anlage entscheiden, müssen Sie nicht abwägen, ob Sie in Ihrer nächsten Steuererklärung einen Vorteil erhalten oder viel Geld für die Steuerberatung ausgeben müssen (was die Vergünstigungen schmälert bis ganz aufhebt).

Ab 2023 werden sich Solaranlagen zur Eigenverwendung richtig lohnen

Neben den Ankündigungen der Bundesregierung ist es natürlich ein Fakt, dass die autarke Stromerzeugung Kosten spart und Ihre Haushaltsabgaben senkt. Denn dass Energie immer teuer wird und dass sich daran in absehbarer Zeit nichts ändern wird, ist bereits seit einigen Jahren offensichtlich. Es lohnt sich wieder, in Autarkie und erneuerbare Energien zu investieren.

Multi Kon Trade
2022-10-14 09:56:00 / Allgemein

Die explodierenden Energiekosten sind für viele Familien ein Grund für das steigende Interesse an der autarken Stromversorgung. Wenn Sie sich für Photovoltaik entscheiden, sollte der richtige...


24.11.2022
Multi Kon Trade

Mit der Aufhebung der staatlichen Förderung ist für viele Eigenheimbesitzer die Chance auf den Erwerb und die Installation von Solaranlagen zur autarken Energieerzeugung gesunken.


14.10.2022
Multi Kon Trade

Hausbesitzer haben den Vorteil, dass sie für ihr Dach Solarmodule kaufen und ihren eigenen grünen Strom produzieren können.


08.09.2022
Multi Kon Trade

Die Gaspreise sind sprunghaft in die Höhe geschnellt und schon jetzt wird davor gewarnt, dass es in der Heizperiode zu einer Verknappung kommen kann. 


14.07.2022
Multi Kon Trade
Passwort vergessen